Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat

Wahlen

Heute:

 

 

Julia Döll

 

 

 

 

 

Verwaltungsangestellte

34 Jahre

Merowingerstr. 70

 

 

 

 

 

Ich bin gebürtige Eisingerin, verheiratet und habe 2 Töchter im Alter von 7 und 4 Jahren.

Nach langjähriger Tätigkeit in der Sparkasse arbeite ich nun im Bürgerbüro des Waldbrunner Rathauses als Verwaltungsangestellte. Mir liegt insbesondere die Gestaltung des neuen Gemeindezentrums am Herzen, hier ist Platz für ein vielfältiges Miteinander der Eisinger Bürger*innen. Das Projekt

muss natürlich noch mit Leben gefüllt werden. Für Jung und Alt sollen passende Angebote geschaffen werden, dafür will ich mich einsetzen. Durch den Besuch der Krabbelstube mit meinen Kindern entstanden viele liebgewonnene Kontakte zu anderen jungen Familien in Eisingen und damit auch einiges Wissen darüber, was Familien in Eisingen wichtig ist. Themen wie der Umbau der Schule und die Mittagsbetreuung sind für mich von zentraler Bedeutung, hier müssen gute Lösungen für die Kinder her! Auch die Unterstützung der Kindergärten ist Pflicht.

Umwelt- und Naturschutz sollten meiner Meinung nach bei allen Entscheidungen des Gemeinderates mit bedacht werden. In der heutigen Zeit ist es unerlässlich, sich diesen Themen zu widmen und möglichst nachhaltig mit unseren Ressourcen umzugehen. Als kleinen Beitrag schlage ich vor, dass jedes neugeborene Kind in Eisingen einen Baum von der Gemeinde geschenkt bekommt.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 935663 -