Nachrichten zum Thema Ratsfraktion

Ratsfraktion Schöner Erfolg – Naturreservat im Gemeindewald

In der letzten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses wurde über unseren Antrag, den auch GR Robert Hock mitzeichnete, auf Nutzungsverzicht in einem Teil des Gemeindewaldes beraten. 

Hintergrund ist der auch bei uns deutlich sichtbare Klimawandel – fast alle Nadelbäume sind abgestorben, auffallend viele Laubbäume, besonders die Buchen, zeigen deutliche Trockenschäden, sind kronendürr oder schon tot.

So wurde von uns vorgeschlagen, einen Teil des Gemeindewaldes auf Dauer aus der Bewirtschaftung herauszunehmen, um dort eine natürliche Entwicklung mit Naturverjüngung zuzulassen. Ziel ist der Schutz und Erhalt des Waldes für seine lebenswichtigen Funktionen:  Grundwasserhaltung, Pflanzen- und Tiervielfalt, Luftreinigung von Stäuben von der nahegelegenen Autobahn, Sauerstoffproduktion, CO2-Bindung, Erholungsfunktion etc.

Bei einer Ortsbegehung des Ausschusses zusammen mit Vertretern der Forstbehörden wurde einstimmig beschlossen, ca. 10 % des Gemeindewaldes, das sind etwa 5 Hektar, zunächst auf die Dauer von 12 Jahren von der Nutzung auszunehmen. Die Gemeinde könnte dabei durch die Aufnahme in ein sogenanntes Vertragsnaturschutzprogramm-Wald sogar eine finanzielle Förderung erhalten.

Durch eine natürliche Entwicklung über einen langen Zeitraum kann ein Reservat entstehen, in welchem auch beobachtet werden kann, welche Pflanzen sich innerhalb der Klimaveränderung durchsetzen und gedeihen können. Dies kann dann auch auf die anderen Waldflächen übertragen werden.

Hans Kohl

Veröffentlicht am 05.11.2019

 

Ratsfraktion Zur GR-Sitzung vom Dienstag, 20.03.18

Am 23.03.2018 wird mit dem offiziellen Spatenstich der Baubeginn der neuen Kita auf dem Stiftsgelände öffentlich gemacht. Eine Fertigstellung bis zum September 2018 ist nicht möglich; es muss wohl mit einer Verzögerung von ½ Jahr gerechnet werden.

Veröffentlicht am 22.03.2018

 

Ratsfraktion Alternative Fakten auch in Eisingen

unter „Bekanntgaben“ in der GR-Sitzung vom 17.11.2017

Veröffentlicht am 29.01.2018

 

Ratsfraktion Antrag der SPD zur Vermietung der Hauptstraße 50

Bis zu einer neuen Nutzung des Grundstücks in der Hauptstraße 50 dürfte noch einige Zeit ins Land gehen ...
So liegt es eigentlich nahe, dies Anwesen bei der jetzigen prekären Wohnsituation der (anerkannten) Flüchtlinge bis zum Baubeginn weiter als Wohnraum zur Verfügung zu stellen.
Dazu hat die SPD Eisingen diesen Antrag gestellt: 

Veröffentlicht am 25.01.2017

 

Ratsfraktion SPD Antrag zum Wasserpreis in Eisingen

Veröffentlicht am 18.04.2015

 

Ratsfraktion Fraktionssitzung verschoben

Die nächste Fraktionssitzung findet ausnahmsweise nicht am Mittwoch, 28.1., statt, sondern am Freitag 30.1. um 16:30 Uhr.

Nähere Informationen bei Dr. Helmut Kennknecht, Tel 8409

Veröffentlicht am 19.01.2015

 

Ratsfraktion Dichtung und Wahrheit - beeinflussen den Umgang am Ratstisch

Am Ende der Gemeinderatssitzung vom 10. Oktober 2014 sagte Gemeinderat Hermann Schmitt, dass dies seine letzte Sitzung gewesen sei. Mit Schreiben vom 13.10. wurde dieser Schritt schriftlich besiegelt. 

Veröffentlicht am 11.11.2014

 

Ratsfraktion SPD Antrag zur Unterbringung von Flüchtlingsfamilien

Am 2. September 2014 hat die SPD Fraktion den unten stehenden Antrag zur Behandlung im Gemeinderat eingebracht.

Veröffentlicht am 18.09.2014

 

Ratsfraktion Anmerkungen von Dr. Kennerknecht zur Gemeinderatssitzung am 24. Januar 2014:

Themen: Place Bernières, Bürgerversammlung, Haus Hauptstraße 50

Veröffentlicht am 02.02.2014

 

Ratsfraktion SPD Antrag für die kommende GR-Sitzung

Veröffentlicht am 01.07.2013

 

Ratsfraktion Neue Anträge der SPD-Fraktion

Die SPD setzt sich für eine Verkehrsberuhigung in der Stöckachstraße im Bereich des Kindergartens, für die Sauberkeit an den Bushaltestellen und für Verbesserung der Sicherheit am Spielplatz Alter Hettstadter Weg an ein.

Veröffentlicht am 07.05.2013

 

Ratsfraktion Sicherheit muss oberste Priorität haben!

Planungen für Sanierung Müllersweg vorgestellt

In der letzten Sitzung des Bauausschusses wurde dem Gemeinderat und den zahlreich anwesenden Zuhörern eine Planung für die Sanierung der Kanalisation und die Neugestaltung des Müllersweges vorgestellt. 

Veröffentlicht am 19.11.2012

 

Ratsfraktion Andreas Glas nicht mehr Mitglied der SPD-Fraktion im Gemeinderat

Der SPD-Fraktionssprecher Dr. Helmut Kennerknecht hat in Fraktionssitzungen wiederholt ausdrücklich auf Nichtausübung eines Fraktionszwangs hingewiesen, aber natürlich um geschlossenes Argumentations- und Abstimmungsverhalten geworben.

Veröffentlicht am 22.06.2011

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 976583 -